mail

telefon

facebook

logo australienrundreise

FAQ - Wie komme ich in Australien am leichtesten ins Internet?

Reisen nach Maß

Frequently Asked Questions

   

<- zurück zur Übersicht

Wie komme ich in Australien am leichtesten ins Internet?

 

Um ins Internet gehen zu können gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Es gibt zum einen Internet-Cafés, die geringe Gebühren pro Stunde berechnen, preiswerter sind die Tourist Information Center, die es in jedem noch so kleinen Ort gibt und die häufig kostenlos Internetanschluss anbieten. Bei den Offices, die Sie an diesem Zeichen schon von Weitem erkennen, bekommen Sie nicht nur Internet-Zugang sondern auch meist umfangreiche Informationen über die jeweilige Umgebung, Hilfe bei der Tourenplanung und vieles andere Wissenswerte. Die Mitarbeiter dort sind oft ehrenamtliche Mitarbeiter.

Häufig hat man auch bei den Fastfood Ketten freien WiFi Anschluss, die Qualität des Empfangs ist aber abhängig davon, ob sich gerade viele Nutzer eingewählt haben oder nicht.

Die öffentlichen Libraries bieten ebenfalls Internet-Zugang gegen eine Gebühr, man erhält in den Büchereien für jedes Bundesland Australiens einen gesonderten Zugangscode.

An einigen Flughäfen haben Sie ebenfalls die Möglichkeit sich über ein kostenloses freies W-Lan einzuwählen.

Sollten Sie Ihr eigenes Endgerät mitnehmen und häufiger ins Internet gehen wollen, lohnt sich u.U. die Anschaffung eines Internet Sticks oder G3/G4 Routers. Telstra und Optus sind neben vielen anderen die größten Anbieter. Aber die Kosten, wie auch die Abdeckung können stark variieren. Auf Kangaroo Island haben Sie nur in der Gegend um Kingscote Empfang. Das Gleiche gilt auf Kangaroo Island auch fürs mobile telefonieren.

 

Australien Rundreise - Australienurlaub - Australien Rundreise Ostküste - Silvester in Sydney